Sirene beendet Nachtruhe

Heute morgen rief die Sirene Klingas Feuerwehrleute aus den Betten.

Um 05.23 Uhr alarmierte die Leitstelle die Klingaer Feuerwehr neben den Feuerwehren aus Naunhof, Ammelshain, Fuchshain wegen eines Gebäudebrandes in die Naunhofer Lindenstraße. Dort brannten mehrere Mülltonnen, die Anwohner hatten das Wohnhaus bereits verlassen. Die Flammen hatten den hölzernen Vorbau des Gebäudes beschädigt und drohten komplett überzugreifen. Die Klingaer Feuerwehr konnte nach Eintreffen vor Ort den Einsatz in Abstimmung mit der Einsatzleitung abbrechen und zurückkehren.

Um 06.15 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr Klinga wiederhergestellt werden.

Eingesetzte Kräfte FF Klinga:

  • MLF 1:5
  • MTW 1:1
  • 6,0 Gesamteinsatzstunden

Danke an Sören Müller für die Fotos von der Einsatzstelle!