Schuppenbrand in Pomßen

Einsatz_1Am 05.03.2006 wurde die FF Klinga um 00.54 Uhr durch die Leitstelle Grimma alarmiert: In Pomßen brannte in der Otterwischer Straße ein ehemaliger Toilettenschuppen.

Noch auf der Anfahrt zum Einsatzort erhielten die Kameraden von der Leitstelle die Information, dass die vor Ort verfügbaren Mittel und Kräfte zur Brandbekämpfung ausreichend waren. Um 01.30 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden

Eingesetzte Kräfte:

  • 1 TSF-W 1:5
  • 1 MTW 1:2
    4,5 Gesamteinsatzstunden