Ölspur Südstraße in Klinga

Einsatz_1Am 15.01.2005, um 18.02 Uhr, wurde die FF Klinga zur Beseitigung einer Ölspur alarmiert. Auf Höhe der Klingaer Südstraße Nr. 7 befanden sich ca. 30 m Ölspur sowie ein 1,5 m² großer Ölfleck auf der Fahrbahn.

Nach Sicherung der Einsatzstelle wurde die Ölspur mit 10 kg Absodan abgestreut und gekehrt. Anschließend wurde auf die verbliebenen Ölreste 2 l Bioversal-Wasser-Gemisch aufgesprüht, eingearbeitet und abgespült. Aufgrund der Frostgefahr wurde zusätzlich die nasse Straßenfläche mit 10 kg Tausalz abgestreut.

Nach Einsatzende konnte um 19.03 Uhr die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

Eingesetzte Kräfte:

  • TSF-W 1:4
  • Mz-Anhänger