Brandmeldeanlage löst aus

Alle Parthensteiner Ortsfeuerwehren rückten heute Nachmittag ins Getreidelager nach Lindhardt aus.

Um 14.47 Uhr alarmierte die Leitstelle neben den anderen Ortsfeuerwehren auch die Klingaer Einsatzkräfte. Von der Brandmeldeanlage im Lindhardter Getreidelager war ein Alarm eingelaufen. Die Einsatzstelle wurde vort Ort auch mit Hilfe einer Wärmebildkamera überprüft und die Brandmeldeanlage zurückgesetzt.

Um 15.39 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

Eingesetzte Kräfte FF Klinga:

  • TSF-W 1:5
  • MTW 1:2
  • 9,0 Gesamteinsatzstunden