Rauch in der Dorfstraße

Wegen starker Rauchentwicklung rückte Klingas Feuerwehr in die Klingaer Dorfstraße aus.

Um 18.20 Uhr alarmierte die Leitstelle die Einsatzkräfte der Parthensteiner Orstfeuerwehren. Nach der Sicherung der Einsatzstelle wurde bei der Lageerkundung der Betrieb eines illegalen Ofens festgestellt, in dem Müll verbrannt wurde. Der Eigentümer wurde belehrt, der Einsatz konnte daraufhin beendet werden.

Um 19.00 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

Eingesetzte Kräfte FF Klinga:

  • TSF-W 1:5
  • MTW 1:6
  • 13,0 Gesamteinsatzstunden