Pkw in Vollbrand

Klingas Feuerwehrleute rückten heute an die Autobahn A14 aus.

Um 08.11 Uhr alarmierte die Leitstelle die Feuerwehren Klinga, Grethen und Grimma wegen eines Fahrzeugbrands. Der Fahrer eines Pkw vom Typ BMW hatte auf seiner Fahrt auf der Autobahn Richtung Dresden Rauch bemerkt, war an der Anschlussstelle Klinga abgefahren und hatte noch rechtzeitig sein Fahrzeug entladen können. Die Einsatzkräfte der beteiligten Feuerwehren sicherten die Einsatzstelle und löschten mit Löschschaum und unter Atemschutz das brennende Fahrzeug ab. Das Fahrzeug wurde anschließend dem Abschleppdienst übergeben.

Um 11.30 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr Klinga wiederhergestellt werden.

Eingesetzte Kräfte FF Klinga:

  • MLF 1:2
  • 9,0 Gesamteinsatzstunden