Gemeindewehrleiter prüft Ausbildungsstand

Parthensteins Gemeindewehrleiter besuchte Klinga, um sich ein aktuelles Bild vom Ausbildungsstand zu machen.

Dabei war es Kamerad Sven Medicke vordergründig daran gelegen, dass es in allen vier Parthensteiner Ortsfeuerwehren ein gleiches Ausbildungsniveau und ein entsprechend abgestimmtes Verhalten im Einsatzfall gibt. Eine diesbezügliche  Inspektion führt er daher bei allen vier Ortsfeuerwehren durch. Vor diesem Hintergrund ließ der Parthensteiner Feuerwehr-Chef die Klingaer zu einem angenommen Brand in ihrem Versammlungsraum ausrücken.