Freie Fahrt vorm Gerätehaus

Mit schwerer Technik sorgt Klingas Feuerwehr dafür, dass sie im Alarmfall trotz erheblicher Schneemassen rasch ausrücken kann.

Zusätzlich zum offiziellen Winterdienst der Gemeinde Parthenstein sorgte Ortswehrleiter Michael Pohl auf dem Radlader dafür, dass es vor dem Klingaer Gerätehaus ausreichend Freiraum für die Feuerwehr-Einsatzfahrzeuge gibt. Wir danken der Fa. Ziegler für die Bereitstellung des Radladers!