Feuerwehr-Prüfung bestanden

Klingas jüngste Feuerwehrleute haben die Prüfung nach ihrer 75-stündigen Grundausbildung erfolgreich bestanden.

Wer seinen Feuerwehrmann oder seine Feuerwehrfrau im Einsatz stehen will, der muss unter anderem eine 75 Stunden und neun Module umfassende, theoretische und praktische Grundausbildung “Truppmann 1” mit anschließender, fünfstündiger Prüfung absolvieren:

  • Modul 1 (Theorie):
    Rechtsgrundlagen/Unfallversicherung
  • Modul 2 (Theorie):
    Brennen, Löschen/Gerätekunde, Persönliche Ausrüstung/Verhalten bei Gefahren
  • Modul 3 (Theorie/Praxis):
    Gerätekunde Rettungsgeräte/Rettung
  • Modul 4 (Theorie/Praxis):
    Technische Hilfeleistung/Gerätekunde für einfache Technische Hilfeleistung
  • Modul 5 (Theorie/Praxis):
    Fahrzeugkunde/Gerätekunde Schläuche und Armaturen/Gerätekunde sonstige Geräte
  • Modul 6 (Theorie):
    Löscheinsatz Grundtätigkeiten
  • Modul 7 (Praxis):
    Löscheinsatz erweitert
  • Modul 8 (Theorie):
    Lebensrettende Sofortmaßnahmen
  • Modul 9 (Praxis):
    Lebensrettende Sofortmaßnahmen
  • Prüfung (Theorie/Praxis)

Im Zeitraum vom 07.10. bis 17.12.2011 haben sich Sophie Pohl, Jessica Hasse und Marco Kirst dieser Herausforderung gestellt und ihre Prüfung zum Truppmann/-frau in Wurzen erfolgreich bestanden. Unseren herzlichen Glückwunsch!