Fahrzeug brennt in Klinga

einsatz-161119Ein brennender Pkw in der Klingaer Südstraße ließ heute Morgen die Parthensteiner Ortsfeuerwehren ausrücken.

Um 08.32 Uhr alarmierte die Leitstelle die Freiwillige Feuerwehr Klinga wegen eines brennenden Pkw in der Südstraße des Ortes. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte befand sich der Motorraum des Renault in Vollbrand. Die Feuerwehrleute sicherten die Einsatzstelle und setzten einen Angriffstrupp unter der Atemschutzausrüstung zur Brandbekämpfung mit Löschschaum ein. Unter Mitwirkung der Feuerwehren Großsteinberg, Grethen und Pomßen konnte der Fahrzeugbrand rasch abgelöscht werden.

Um 09.50 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr Klinga wiederhergestellt werden.

Eingesetzte Kräfte FF Klinga:

  • TSF-W 1:5
  • MTW 1:4
  • 16,5 Gesamteinsatzstunden