Zweiter Platz beim Blaulicht-Cup

Beim Grimmaer Beachvolleyballturnier der Feuerwehren “Blaulicht-Cup” errang die Klingaer Mannschaft einen stolzen zweiten Platz.

Auch in diesem Jahr spielte beim Grimmaer Beachvolleyballturnier “Blaulicht-Cup der Feuerwehren” wieder eine Klingaer Mannschaft für die Ehre unserer Feuerwehr und ihres Fördervereins.

Nach einem harten Kampf gegen die erste und zweite Mannschaft aus Grimma, Großbardau, zweimal Hausdorf und Sermuth konnten die vier Spieler unter der Leitung von Frank Engel vor der ersten Mannschaft aus Grimma einen stolzen zweiten Platz belegen. Den Siegertitel errang erneut Großbardau. Unseren herzlichen Glückwunsch allen Spielern!