Neues Notebook für die Feuerwehr

Die Gemeinde Parthenstein stattete Klingas Feuerwehr jetzt mit einem neuen Notebook aus.

Das Vorgänger-Gerät war inzwischen den aktuellen Anforderungen nicht mehr gewachsen. Entsprechend der Haushaltsplanung der Gemeinde Parthenstein konnte ein neues Gerät beschafft werden, das für die Ausbildung und Verwaltungsaufgaben in der Klingaer Feuerwehr zum Einsatz kommt. Feuerwehrmann Marius Schwarcz richtet derzeit alle notwendigen Anwendungen ein.