Feldbrand in Pomßen

Einsatz 150801Zur Bekämpfung eines Feldbrandes in Pomßen rückten auch die Einsatzkräfte der Klingaer Feuerwehr aus.

Um 15.48 Uhr wurden die Freiwillige Feuerwehr Klinga alarmiert. Die Agrargenossenschaft Pomßen hatte einen Feldbrand an der Belgershainer Straße gemeldet. Gemeinsam mit den Feuerwehren aus Grethen, Großsteinberg und Pomßen unterstützen die Klingaer Feuerwehrleute die Brandbekämpfung vor Ort.

Um 17.27 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

Eingesetzte Kräfte FF Klinga:

  • TSF-W 1:5
  • MTW 1:6
  • 17,5 Gesamteinsatzstunden

Wir bedanken uns bei Katja Heinke für die Fotos vom brennenden Feld!