Einsatz wegen brennender Gartenabfälle

Einsatz FF KlingaDas Verbrennen von Gartenabfällen in der Siedlung Klinga sorgte für einen Feuerwehreinsatz.

Um 10.50 Uhr alarmierte die Leitstelle Grimma die Klingaer Feuerwehr wegen eines Brandes in der Siedlung in Klinga. Die Lageerkundung ergab, dass dort auf einem Grundstück Gartenabfälle mit starker Rauchentwicklung verbrannt wurden. Da keine Gefahr im Verzug festgestellt werden konnte, wurde die Einsatzstelle den vor Ort befindlichen Polizeikräften übergeben.

Um 11.45 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

Eingesetzte Kräfte FF Klinga:

  • TSF-W 1:4
  • MTW 1:0
  • 6,0 Gesamteinsatzstunden