Alarm zum Neujahrsstart

Das Jahr war nur wenige Minuten alt, als die Sirene Klingas Feuerwehr zu ihrem ersten Einsatz rief. 

Um 00.07 Uhr alarmierte die Leitstelle die Klingaer Feuerwehr wegen einer brennenden Hecke im Klingaer Südwestring. Vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte vor Ort war der Brand jedoch durch Anlieger bereits gelöscht worden. Die Feuerwehr erkundete die Lage und kontrollierte die Brandstelle.

Um 00.24 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr Klinga wiederhergestellt werden.

Eingesetzte Kräfte FF Klinga:

  • TSF-W 1:5
  • MTW 1:5
  • 3,4 Gesamteinsatzstunden