Glasklarer Kehreinsatz

Einsatz 20.08.2015Zersplittertes Sicherheitsglas sorgte für einen Kehreinsatz der Feuerwehr auf Klingas Dorfstraße.

Um 17.54 Uhr alarmierte die Leitstelle die Feuerwehr wegen eines Verkehrsunfalls auf der Klingaer Dorfstraße.  Die Fahrerin eines Ford Focus hatte, aus dem Steinweg kommend, den VW-Transporter einer Glaserfirma übersehen und war mit im kollidiert. Dabei wurde auch außen am Fahrzeug befestigtes Sicherheitsglas zerstört. Die Einsatzkräfte der Klingaer Feuerwehr sicherten im Zusammenwirken mit der Polizei die Einsatzstelle, kehrten auf etwa 50 Metern Länge die Fahrbahn und nahmen die Glassplitter auf. Anschließend konnte die Straße für den Verkehr wieder freigegeben werden.

Um 18.26 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr Klinga wiederhergestellt werden.

Eingesetzte Kräfte FF Klinga:

  • TSF-W 1:5
  • MTW 1:4
  • 5,5 Gesamteinsatzstunden