Pumpeinsatz in Klingas Siedlung

Einsatz 160408Klingas Feuerwehr rückte nach einem Wassereinbruch in einen Keller in der Siedlung des Ortes zum Pumpeinsatz aus.

Um 11.25 Uhr wurden die Klingaer Einsatzkräfte wegen eines Wassereinbruchs in der Siedlung in Klinga alarmiert. Dort stand im Keller eines Wohnhauses das Wasser sechzig Zentimeter hoch. Die Feuerwehrleute pumpten das Wasser ab und beseitigen kleinerer Wasserreste mit dem Keller- und dem Nasssauger.

Um 16.07 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr Klinga wiederhergestellt werden.

Eingesetzte Kräfte FF Klinga:

  • TSF-W 1:3
  • MTW 1:1
  • 30,0 Gesamteinsatzstunden