Hydraulisches Rettungsgerät im Test

Test Schere-Spreizer-KombigerätDie Einsatzkräfte der Klingaer Feuerwehr testeten bei ihrer zurückliegenden Ausbildung ein hydraulisches Rettungsgerät.

In diesem Jahr wird die Gemeinde Parthenstein für die Klingaer Ortsfeuerwehr zur Ergänzung der bereits vorhandenen Rettungssäge ein hydraulisches Schere-Spreizer-Kombigerät anschaffen. Mit Unterstützung der Firma BTL Brandschutztechnik Leipzig konnten die Feuerwehrleute ein solches Gerät jetzt praktisch erproben. Das Rettunsggerät soll vornehmlich bei Verkehrsunfällen zum Einsatz kommen.